25/28mm

Die Geschichten von Nicodemus van Darkheim (Spielbericht: Der alte Waffenladen)

Nicodemus spricht:

"Die Hinweise verdichten sich, dass immer mehr Geister, Gespenster und Ätherwesen in den trostlosen Ruinen auftauchen. Alles Gegner, denen man nicht ohne magische Waffen beikommen kann.

Die Astrologen weissagen, dass uns noch in diesem Jahr eine totale Sonnenfinsternis bevorsteht. An diesem Tage werden sich die Kräfte der Magie in Unermessliche manifestieren. Dann gilt es bereit zu sein !

MORTFAUX - Fantasy Szenarien in Darkheim

MORTFAUX - Fantasy Szenarien in Darkheim

Die Ad Arma- Convention im Mai 2018 steht vor der Tür. Deshalb gibt es eine kleine Vorschau auf das Szenario, das ich präsentieren möchte.

Ich will meine (um eine Seematte erweiterte) Fantasy-Stadt einsetzen, daher ist die Überschrift mal wieder Mortfaux.

Frostgrave Solo-Spielbericht

Nicodemus der Nekromant erzählt:

"In der Nähe des ehemaligen Händlerviertels gibt es eine alte Turmruine, in der seit einiger Zeit ein mysteriöses bläuliches Leuchten zu sehen ist. Von der Umgebung dort erzählt man sich, dass seit kurzem ein unnatürlich hohes Auftreten von Dämonen aller Arten bemerkbar ist. 

Dämonen bedeuten große Gefahren, aber vielleicht gibt es dort auch Geheimnisse und Reichtümer zu entdecken. Irgend etwas geht dort vor sich !

Hamburger Dark Age Kampagne „Der König des Nordens“ (Sommer 2017)

Hamburger Dark Age Kampagne „Der König des Nordens“ (Sommer 2017)

Hamburger Dark Age Kampagne „Der König des Nordens“ (Sommer 2017)

Beteiligte:
Jütische Wikinger – Gero
Dänische Wikinger – Driscoles
Schwedische Wikinger – Sorandir
Norwegische Wikinger – John
Angelsachsen Wessex – Ecclesiastes
Angelsachsen Mercia – Sven
Ottonen – Frank Bauer und Simon
Ottonen – Orthodox

Inhalt abgleichen